Soziale Formen und theologische Beschreibung

Eine Untersuchung zur Gesellschaftstheorie
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 8

Bernd Harbeck-Pingel

Der Autor schließt im vorliegenden Band die Lücke zwischen Grundbegriffen der Ethik und materialer Ethik, indem er nach der Stabilität und Variationsfähigkeit der Gesellschaft fragt. Dafür wird der Begriff "Soziale Form" gewählt, um zu verdeutlichen, dass die Formen selbst und ihre Regeln, nicht aber die separaten Kognitionen, Absichten oder Lebensgeschichten der Akteure im Vordergrund stehen. Der theologische Akzent bezieht sich darauf, wie das Christentum, das als Bedeutungsprozess verstanden wird, soziale Welten bestimmt, erfasst oder mitgestaltet.
Anders als eine Theorie der Kirche, des Gottesdienstes oder eine theologische Ethik beschränkt sich die Untersuchung darauf, mögliche Zuordnungen zwischen Gesellschaftstheorie und Theologie / Christentum aufzuzeigen, während jene die maßgebliche Gestaltung bestimmter sozialer Formen auf dem Hintergrund des Christentums durchzuführen hätten.

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Formation der Bedeutungen

Bernd Harbeck-Pingel

Formation der Bedeutungen

Theologische Epistemologie
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 24

Imago Dei

Ibolya Balla | Jaap Doedens (Eds.)

Imago Dei

The 12th Comenius Conference
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, 141

Geschenkt und verdankt

Katharina Opalka | Daniel Rossa (Hrsg.)

Geschenkt und verdankt

Was Glauben denken macht

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Helmut Schwerdtfeger | Sabine Bayreuther | Matthias Gössling (Hrsg.)

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Quatember 88 (2024) 2
Quatember, 2|2024

Attraktive Fremdheit Gottes

Hans-Georg Link | Josef Wohlmuth (Hrsg.)

Attraktive Fremdheit Gottes

Das Ökumenische Bekenntnis von Nizäa (325–2025)

Gemeinsam im Oikos leben

Andreas Heuser | Karl-Friedrich Appl (Hrsg.)

Gemeinsam im Oikos leben

Band 50 (2024 | 1 – ZMiss)
Interkulturelle Theologie. Zeitschrift für Missionswissenschaft, 1|2024