Herzlich danke ich für alle Briefe

Geistliche Begleitung nach Karin Johne

Barbara Zeitler

Das Zitat im Titel markiert die besondere Form von Karin Johnes geistlicher Begleitung per Brief und Mail. Mit ihrem schriftlichen Lebenswerk, vor allem den überarbeiteten Briefkursen, die als Buch und im Internet veröffentlicht wurden, erreichte die 1928 geborene sächsische evangelische Theologin Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Ihr Beitrag zur Entwicklung der Exerzitien im Alltag wurde bislang nur am Rande in der Römisch-katholischen Theologie gewürdigt.

Die qualitativ ausgezeichnete praktisch-theologische Studie erschließt Karin Johnes Leben und Werk im zeitgeschichtlichen Kontext seiner Entstehung innerhalb der Evangelischen Kirchen in der DDR.

Barbara Zeitler reflektiert Johnes Methodik der Meditation, zeigt theologische Verbindungen und Grenzen auf und unterstreicht die aszetisch-katechetische Komponente geistlicher Begleitung. Die Autorin wurde mit dieser Arbeit 2011 an der Augustana-Hochschule in Neuendettelsau ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Empirische Perspektiven zum Religionsunterricht

Michael Domsgen | Elena L. Hietel | Teresa Tenbergen

Empirische Perspektiven zum Religionsunterricht

Eine Untersuchung unter Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften in Sachsen-Anhalt

Kompetenzerweiterung im Alter

Ute Catrin Bührer

Kompetenzerweiterung im Alter

Eine Untersuchung der spezifischen Chancen von Mentoring-Projekten für die kirchliche Altenbildung
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), Band 65

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Annette Gruschwitz

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Eine liturgiehistorische Untersuchung über einen Feiertag im Wandel
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 84

Einfach und komplex zugleich

Reinhold Strähler

Einfach und komplex zugleich

Konversionsprozesse und ihre Beurteilung

Gemeindepädagogische Umbrüche

Matthias Hahn

Gemeindepädagogische Umbrüche

Peter Lehmann – eine pädagogisch-theologische Biographie

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Annette Haußmann | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Das Zentrum für Seelsorge als Schnittstelle von Aus- und Fortbildung, Praxis und Wissenschaft