Marburg

Orte der Reformation, Band 9

Volker Knöppel | Burkhard zur Nieden | Wolf-Friedrich Schäufele (Hrsg.)

Marburgs Ruhm begründete im Mittelalter die heilige Elisabeth, die in ihrem Hospital mit eigener Hand Kranke versorgte. Über ihrem Grab wurde die eindrucksvolle Elisabethkirche errichtet, eine der ersten rein gotischen Kirchen Deutschlands. Mit Landgraf Philipp dem Großmütigen wurde Hessen neben Kursachsen zum wichtigsten evangelischen Territorium im Reich und 1527 wurde die Marburger Universität als erste evangelische Universität der Welt gegründet. 1529 lud Landgraf Philipp alle namhaften Reformatoren – darunter Luther, Zwingli, Melanchthon und Bucer – zum berühmten »Marburger Religionsgespräch« ein, um zu erreichen, was erst mit der Leuenberger Konkordie von 1971 selbstverständlich wurde: die Abendmahlsgemeinschaft unter den Evangelischen.

Von Anfang an hatte die hessische Reformation einen eigenen, zwischen Wittenberg und Zürich vermittelnden Charakter. Anhand der Reformationsgeschichte Marburgs und mit Seitenblicken auf weitere Schauplätze der Reformation in Hessen lädt das Heft dazu ein, eine bedeutende »Landschaft der Reformation« neu oder wieder zu entdecken.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Europa Reformata

Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker und Albert de Lange

Europa Reformata

Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren

Elia

Rainer Albertz

Elia

Ein feuriger Kämpfer für Gott
Biblische Gestalten, Band 13

Warum Gott?

Wilfried Härle

Warum Gott?

Für Menschen, die mehr wissen wollen
Theologie für die Gemeinde (ThG), I/1

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Markus Wriedt | Werner Zager (Hrsg.)

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Ereignis und Rezeption

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Patrick Todjeras | Benjamin Limbeck | Elisabeth Schaser

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Eine Studie zu Wachsen und Schrumpfen von Kirchengemeinden im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis. Mit einem ergänzenden Kommentar von Hans-Jürgen Abromeit