Einführung in die Dogmatik

Eine kleine Fundamentaltheologie
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), 25

Henning Theißen

Als Reflexion ihrer Erkenntnisvoraussetzungen hat die Fundamentaltheologie einen festen Platz in der evangelischen Dogmatik. Mit der Differenzierung der Fachwissenschaften steigen die Anforderungen an die interdisziplinäre Vermittlungsfähigkeit dieses Kapitels der Theologie. Im Gespräch mit aktuellen Entwürfen behandelt der Autor die fundamentaltheologischen Kernthemen (Wort Gottes und Offenbarung, Bibel und Bekenntnis, Glaube und Religion) und entwickelt eine eigene Position zu der Frage, in welchem Sinne sich evangelische Theologie unter den Bedingungen neuzeitlichen Denkens auf Offenbarung stützt und welche Rolle dabei die Bibel spielt. Der Einbezug verschiedener Konfessionskulturen (u. a. Wittenberger Reformation, F. Schleiermacher, K. Barth) ist ein weiteres Kennzeichen dieses Buches.


[Introduction to Dogmatics. A Brief Fundamental Theology]

It is the task of any prolegomena to explore the epistemological implications of Protestant dogmatics. The ongoing ...

mehr

34,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die berufene Zeugin des Kreuzes Christi

Henning Theißen

Die berufene Zeugin des Kreuzes Christi

Studien zur Grundlegung der evangelischen Theorie der Kirche
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 5

Kultur als Spiel

Christoph Seibert | Markus Firchow | Christian Polke (Hrsg.)

Kultur als Spiel

Philosophisch-theologische Variationen
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 22

Gastlichkeit

Ulrike Link-Wieczorek (Hrsg.)

Gastlichkeit

Eine Herausforderung für Theologie, Kirche und Gesellschaft

Marburger Jahrbuch Theologie XXX

Elisabeth Gräb-Schmidt | Reiner Preul (Hrsg.)

Marburger Jahrbuch Theologie XXX

Gottesdienst
Marburger Theologische Studien, Band 130