Vielfältiges Christentum

Dogmatische Spaltung – kulturelle Formierung – ökumenische Überwindung?

Bernd-Jochen Hilberath | Andreas Holzem | Volker Leppin (Hrsg.)

Die Beiträge dieses Bandes gehen auf eine Tübinger Ringvorlesung im Wintersemester 2012/13 zurück. Im Dreischritt von dogmatischer, kulturhistorischer und ökumenischer Perspektive fragen die einzelnen Studien nach den Formierungsbedingungen der heute für Europa typischen Gestalt des Christentums: als Miteinander mehrerer Konfessionen. In der Öffentlichkeit gelegentlich begegnende einfache Alternativen – »historisch« versus »dogmatisch«, »protestantisch-selbstbewusst« versus »ökumenisch offen« – sollen so unterlaufen werden. So zeichnet der Band die Genese der Vielfalt ebenso nach wie gegenwärtige Ansätze zu ihrer Überwindung beziehungsweise zum Umgang mit ihr. Wer auf dem Weg zum Reformationsjubiläum nach Differenzierung und Zwischentönen sucht, erhält in diesem Buch reiche Nahrung.


[Manifold Christianity. Doctrinal Divisions – Cultural Formation – Ecumenical Overcoming?]


The volume presents the contributions of a public lecture series in Tübingen, winter term 2012/13. ...

mehr

48,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Im Auftrag der Liturgischen Arbeitsgruppe der lutherisch/ römisch-katholischen Kommission für die Einheit herausgegeben von Theodor Dieter und Wolfgang Thönissen

Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Ökumenischer Gottesdienst zum gemeinsamen Reformationsge- denken 2017

Kirche anders (ÖR 3/2016)

Kirche anders (ÖR 3/2016)

Auf dem Weg zu neuen Formen des Gemeindelebens
Ökumenische Rundschau, 3/2016

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Unwandelbar?

Karlheinz Ruhstorfer (Hrsg.)

Unwandelbar?

Ein umstrittenes Gottesprädikat in der Diskussion
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 112

Reform im Katholizismus

Bernd Oberdorfer | Oliver Schuegraf (Hrsg.)

Reform im Katholizismus

Traditionstreue und Veränderung in der römisch-katholischen Theologie und Kirche
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 119

Die Reformation – ein Bildungsgeschehen?

Tobias Licht | Stephan Mokry (Hrsg.)

Die Reformation – ein Bildungsgeschehen?

Lutherische Theologie in außereuropäischen Kontexten

Friederike Nüssel | Hans-Peter Großhans (Hrsg.)

Lutherische Theologie in außereuropäischen Kontexten

Eine Zusammenschau aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 33

Basiswissen Ökumene

Hrsg. von Michael Kappes, Ulrike Link-Wiezcorek, Sabine Pemsel-Maier und Oliver Schuegraf

Basiswissen Ökumene

Band 1: Ökumenische Entwicklung – Brennpunkte – Praxis

Risiko und Vertrauen – Risk and Trust

Heike Springhart | Günter Thomas (Hrsg.)

Risiko und Vertrauen – Risk and Trust

Festschrift für Michael Welker zum 70. Geburtstag