Aufgeben? Niemals!

Meine Heilungsgeschichte

Simone Heintze

"Als ich verzweifelt war, haben andere an mich geglaubt.“ – Drei schulpflichtige Kinder, das Familienunternehmen des Ehemannes in der Krise und dann die Diagnose: Mammakarzinom, Brustkrebs. In Deutschland trifft diese Diagnose derzeit etwa jede zehnte Frau. Auch Simone Heintze möchte sie am liebsten nicht wahrhaben, weiß sie doch aufgrund einer Vorerkrankung, was auf sie zukommt: Chemotherapie und Operation. Simone Heintze will nicht zulassen, dass über sie entschieden wird. Sie recherchiert, holt Zweitmeinungen ein, kämpft um die passende Behandlung – und schreibt: In einem literarischen Tagebuch lässt sie ihr Leben und ihre Therapie Revue passieren. Sie schildert ihre Ängste, ihre Verzweiflung und die wunderbare Erfahrung, im Glauben getragen zu werden.

Wer sie sieht, kann es kaum glauben: Simone Heintze, geboren 1974, gelernte Bankkauffrau und leidenschaftliche Familienmanagerin, hatte dreimal Krebs, zweimal im Jugendalter und im Alter von 39 Jahren. Ihre Lebens- und Heilungsgeschichte schrieb sie zusammen mit der Journalistin Julia Fiedler.

18,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Eva und der Zitronenfalter

Susanne Niemeyer

Eva und der Zitronenfalter

Frauengeschichten aus der Bibel

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Welt hinterfragen

Margot Käßmann (Hrsg.)

Die Welt hinterfragen

Dokumente eines Aufbruchs

Reformation 2017 – Eine Bilanz

Johann Hinrich Claussen | Stefan Rhein (Hrsg.)

Reformation 2017 – Eine Bilanz

Wenn Engel lachen (Hörbuch)

Fabian Vogt | Elisabeth Lanz

Wenn Engel lachen (Hörbuch)

Die unverhoffte Liebesgeschichte der Katharina von Bora

Bonhoeffers große Liebe

Fabian Vogt

Bonhoeffers große Liebe

Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer

Abschied

Georg Magirius (Hrsg.)

Abschied

Geschichten vom Loslassen und Neuanfangen

Du meine Seele, singe

Wilhelmshavener Vokalensemble

Du meine Seele, singe

Berühmte Choräle