Evangelisch. Erfolgreich. Wirtschaften.

Protestantische Führungskräfte sprechen über ihren Glauben

Peter Barrenstein | Wolfgang Huber | Friedhelm Wachs (Hg.) im Auftrag des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU)

Impulse zum Reformationsjubiläum 2017 aus unternehmerischer Perspektive


Glauben und Geschäft – ist das ein Widerspruch?

Nein, sagen evangelische Unternehmer und Managerinnen in Deutschland. Denn sie gestalten Innovationen, sichern Familienunternehmen, schaffen Arbeitsplätze. Sie sind Teil einer Wirtschaft, deren Wachstum Wohlstand schafft und soziale Sicherheit für viele. Und doch begegnen evangelischen Unternehmern und Managern immer wieder Skepsis und Ressentiments. In 35 Porträts sprechen sie über unternehmerische Freiheit und Verantwortung, den Beruf als Berufung, über Gottvertrauen und einen Glauben, der immer wieder Kraft schenkt – auch für unternehmerische Entscheidungen. Ein spannender Blick hinter die Kulissen an der Spitze von Familienunternehmen und Konzernen.

Mit Beiträgen von: Frank-Jürgen Weise, Dr. Henneke Lütgerath, Andreas Winiarski, Prof. Dr. Ing. Corinna Salander, Jeffrey Seeck, Dr. Peter F. Barrenstein, Thomas Katzenmayer, Dr. ...

mehr

24,90 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das lateinische Gesicht Europas

Friedemann Richert

Das lateinische Gesicht Europas

Gedanken zur Seele eines Kontinents
GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven, Band 4

Momentaufnahmen

Alexander Schulze

Momentaufnahmen

52 nicht ganz alltägliche Alltagsgeschichten

Sonne und Schild 2021 (Wandkalender)

Elisabeth Neijenhuis (Redaktion)

Sonne und Schild 2021 (Wandkalender)

Evangelischer Tageskalender 2021

Sonne und Schild 2021 (Buchkalender)

Elisabeth Neijenhuis (Hrsg.)

Sonne und Schild 2021 (Buchkalender)

Evangelischer Tageskalender 2021

Bitten, Loben und Bekennen

Jochen Arnold I Christian Verwold (Hg.)

Bitten, Loben und Bekennen

Die wiederkehrenden Stücke im Gottesdienst. Teil I
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 12

Der gesteuerte Mensch?

Gottfried Böhme

Der gesteuerte Mensch?

Digitalpakt Bildung – eine Kritik