Reihen und Editionen der Evangelischen Verlagsanstalt

Lehrwerk Evangelische Theologie (LETh)



Von 2018 bis 2022 wird ein »Lehrwerk Evangelische Theologie« (LETh) in zehn Bänden erscheinen, das einen Überblick über alle Fächer der Evangelischen Theologie nebst einer Einführung für Theologinnen und Theologen in die Religionswissenschaft bietet.

Auf dem aktuellen Stand der Forschung wird es das Grundwissen für Studium und Examen vermitteln. Zielgruppe sind Studierende der Evangelischen Theologie im Hauptfach sowie im Diplom- oder Magisterstudium Evangelische Theologie. In besonderer Weise dürfen sich Studierende mit dem Berufsziel Pfarramt und Lehramt – hier vor allem, aber nicht ausschließlich am Gymnasium – angesprochen fühlen. Das Lehrwerk soll sich aber auch unabhängig von modularisierten Studiengängen benutzen lassen. Das Bemühen um einen klaren Aufbau der Bände und eine griffige Sprache zielt generell auf eine Leserschaft, die Freude an theologischer Bildung hat.

Die Bände des Lehrwerks wollen keine historisierende Darstellung der einzelnen theologischen Fächer und Teildisziplinen geben, sondern gegenwartsbezogenes theologisches Grundwissen vermitteln. Die Darstellung verbindet den Gesichtspunkt der fachwissenschaftlichen Relevanz von Theologie mit der praxisorientierten Ausrichtung auf das künftige Berufsfeld der Studierenden. Die Leitfrage bei der Stoffauswahl lautet: Welches Grundwissen ist für den Erwerb der im Pfarramt oder im Lehramt geforderten theologischen Kompetenz entscheidend?

Für jeden Band ist ein Autor oder eine Autorin hauptverantwortlich, doch tragen alle gemeinsam Verantwortung für das Gesamtkonzept des ­Lehrwerks und haben jeden Einzelband vor dem Erscheinen gründlich dis­kutiert. Auf diese Weise werden Querverbindungen hergestellt und Überschneidungen vermieden, um dem Gesamtwerk bei aller theolo­gischen Pluralität die nötige Geschlossenheit zu verleihen. Den Leserinnen und Lesern sollen auf diese Weise die innere Einheit der Theologie und die bestehenden Zusammenhänge zwischen ihren Einzeldisziplinen, ihren Fragestellungen und Methoden deutlich werden (enzyklopädischer Aspekt).

Der Umfang der Bände und ihr Aufbau richten sich nach den Erforder­nissen des für Studierende im Rahmen von Prüfungsvorbereitungen rezipierbaren Stoffes. Die Hardcovereinbände sind strapazierfähig, die Ladenpreise bezahlbar.



Aufbau und Erscheinungstermine

2018:
Band 5: Dogmatik (Ulrich H. J. Körtner)
736 Seiten | EUR 58,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: EUR 50,00

Band 9: Ökumenische Kirchenkunde (Ulrich H. J. Körtner)
392 Seiten | EUR 38,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: EUR 34,00

2019:
Band 6: Ethik (Rochus Leonhardt)
ca. 400 Seiten | ca. EUR 38,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 34,00

Band 8: Religionspädagogik (Michael Domsgen)
ca. 380 Seiten | ca. EUR 38,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 34,00

2020:
Band 7: Praktische Theologie (Isolde Karle)
ca. 380 Seiten | ca. EUR 38,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 34,00

Band 10: Religionswissenschaft und ­Interkulturelle Theologie (Henning Wrogemann)
ca. 480 Seiten | ca. EUR 44,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 38,00

2021:
Band 1: Altes Testament (Beate Ego)
ca. 480 Seiten | ca. EUR 44,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 38,00

Band 4: Kirchengeschichte II:
Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart (Wolf-Friedrich Schäufele)
ca. 480 Seiten | ca. EUR 44,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 38,00

2022:
Band 2: Neues Testament (Christof Landmesser)
ca. 480 Seiten | ca. EUR 44,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 38,00

Band 3: Kirchengeschichte I: Von der Alten Kirche bis zum Hochmittelalter (Katharina Greschat)
ca. 480 Seiten | ca. EUR 44,00
Bei Subskription des Gesamtwerkes: ca. EUR 38,00