Religion und Bildung – interdisziplinär

Festschrift für Michael Wermke zum 60. Geburtstag
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 17

Thomas Heller (Hrsg.)

Das spannungsreiche Zusammenspiel von Religion und Bildung ist zentraler Gegenstand der Religionspädagogik. Zugleich ist es auch in anderen Wissenschaftsdisziplinen von Bedeutung. Dies ist u. a. der Fall, wenn die neutestamentliche Wissenschaft Jesus als Lehrer, die medizinische Psychologie religiöse Bildung als Ressource oder die Schulpädagogik eine religionssensible Schulkultur in den Blick nehmen.
Der Sammelband vereint vor diesem Hintergrund Beiträge aus Erziehungs- und Rechtswissenschaft, Theologie und Religionssoziologie, die sich der Verknüpfung von Religion und Bildung widmen. Er möchte so die Interdisziplinarität bei der Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex »Religion und Bildung« verdeutlichen und Anknüpfungspunkte für weitere Forschungsarbeiten liefern. Als Festschrift ehrt er anlässlich seines 60. Geburtstages Michael Wermke, der zwischen den sich der Verbindung von Religion und Bildung widmenden Disziplinen immer wieder fruchtbare interdisziplinäre Zusammenarbeiten ...

mehr

64,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Christsein als Lebensform

Christian Grethlein

Christsein als Lebensform

Eine Studie zur Grundlegung der Praktischen Theologie
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 35

Europäischer Gottesdienstatlas | European Atlas of Liturgy

Jochen Arnold | Adél Dávid (Hrsg.)

Europäischer Gottesdienstatlas | European Atlas of Liturgy

Protestantische Perspektiven auf den Gottesdienst | Protestant Perspectives on Worship Services

Fürbitten als religiöse Performance

Bertram J. Schirr

Fürbitten als religiöse Performance

Eine ethnographisch-theologische Untersuchung in drei kontrastierenden Berliner Gottesdienstkulturen
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 70

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Soziale Dienste entwickeln

Johannes Eurich | Markus Glatz-Schmallegger (Hrsg.)

Soziale Dienste entwickeln

Innovative Ansätze in Diakonie und Caritas. Ein Studien- und Arbeitsbuch
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), Band 59

Citykirchen und Tourismus

Hilke Rebenstorf | Christopher Zarnow | Anna Körs | Christoph Sigrist (Hrsg.)

Citykirchen und Tourismus

Soziologisch-theologische Studien zwischen Berlin und Zürich

Die Kirche bleibt im Dorf

Heinz-Joachim Lohmann

Die Kirche bleibt im Dorf

Die Kirchenkreisreform in Wittstock-Ruppin

Kirche aus der Netzwerkperspektive

Im Auftrag des Zentrums für Mission in der Region hrsg. von Hans-Hermann Pompe und Daniel Hörsch

Kirche aus der Netzwerkperspektive

Metapher – Methode – Vergemeinschaftungsform
Kirche im Aufbruch, Band 25

Was ist Diakoniewissenschaft?

Bernhard Mutschler | Thomas Hörnig (Hrsg.)

Was ist Diakoniewissenschaft?

Wahrnehmungen zwischen Dienst, Dialog und Diversität

Geschichten vom Leben

Dagmar Kreitzscheck | Heike Springhart (Hrsg.)

Geschichten vom Leben

Zugänge zur Theologie der Seelsorge. Festschrift für Wolfgang Drechsel