Orte für das Wort – Raum für den Himmel

Mit Architektur Gottesdienst gestalten
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 25

Hans-Jürgen Kutzner | Jochen Arnold (Hg.)

Innerhalb des Protestantismus ist in den vergangenen Jahren ein erkennbares Interesse an den Orten kirchlichen Feierns erwacht. Das Entstehen einer regelrechten Kirchenpädagogik, die Öffnung von Kirchen außerhalb der Gottesdienstzeiten, die Einrichtung von meditativen Nischen der Stille und vieles mehr sprechen von diesem Interesse.
Im vorliegenden Praxisband wird gezeigt, wie sakrale Orte Gottes Gegenwart „greifbar“ machen und bauliche Elemente und Einrichtungsgegenstände in Liturgie und Predigt einbezogen werden können.
Mit Beiträgen von Jochen Arnold, Thomas Klie, Nora Steen, Thomas Hirsch-Hüffell u. v. a.

mehr

14,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Mit Bach predigen, beten und feiern

Jochen Arnold | Anne Gidion | Kathrin Oxen | Helmut Schwier (Hrsg.)

Mit Bach predigen, beten und feiern

Kantaten-Gottesdienste durch das Kirchenjahr
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 29

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sonne und Schild 2023 – Buchkalender

Elisabeth Neijenhuis (Hrsg.)

Sonne und Schild 2023 – Buchkalender

Evangelischer Tageskalender 2023

Weihnachten und Muslime

Hanna Nouri und Heidi Josua

Weihnachten und Muslime

Impulse zum interreligiösen Dialog

Familienorientierung stärken

Lars Charbonnier | Antje Pech | Franziska Woellert (Hrsg.)

Familienorientierung stärken

Evangelische Arbeitgeber zwischen Innovation und Tradition

Wein

Helmut Schwerdtfeger, Sabine Zorn, Matthias Gössling i.A. der Evangelischen Michaelsbruderschaft, des Berneuchener Dienstes und der Gemeinschaft St. Michael. Roger Mielke (Schriftleitung)

Wein

Quatember, Heft 2 | 2021

Zwischen Nächstenliebe und Abgrenzung

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Zwischen Nächstenliebe und Abgrenzung

Eine interdisziplinäre Studie zu Kirche und politischer Kultur