Mit Bildern bewegen

Filmgottesdienste
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 24

Dietmar Adler | Jochen Arnold | Julia Helmke | Inge Kirsner

Filme sprechen fast alle unsere Sinne an. Das Zusammenspiel von Licht, Farben und Musik erreicht die Menschen unmittelbar, berührt und bewegt die Zuschauenden. Ganz wie ein gelungener Gottesdienst.

Das Massenmedium Film eignet sich auf ganz besondere Weise, Menschen mit den zentralen Themen des Lebens und des Glaubens in Verbindung zu bringen. Auf diesem Weg dienen die Filme dazu, die biblischen Deutungsangebote lebendig werden zu lassen. Das Buch bietet rund 20 erprobte Filmgottesdienste, unter anderem:

Ziemlich beste Freunde, Pretty Woman, Into the Wild, Luther, Wie im Himmel, American Beauty, Oben, ...

Filmgottesdienste zu Kurzfilmen, Praxistipps zur Vorbereitung und Durchführung von Filmgottesdiensten, juristische Basisinformationen und Listen mit geeigneten Filmen sowie Bezugsquellen runden das Buch ab. Alle Beiträger haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Filmgottesdiensten.

Ein Buch voller Anregungen, die zu eigenen Filmgottesdiensten inspirieren.

mehr

29,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Dem Leben auf der Spur

Frank Fuchs | Christian Stäblein | Jochen Arnold (Hg.)

Dem Leben auf der Spur

Mit Literaturgottesdiensten durch das Kirchenjahr
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 21

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Glaube vernetzt

Helmut Schwerdtfeger, Sabine Zorn, Matthias Gössling i.A. der Evangelischen Michaelsbruderschaft, des Berneuchener Dienstes und der Gemeinschaft St. Michael. Roger Mielke (Schriftleitung)

Glaube vernetzt

Quatember, Heft 3 | 2022

Vertrauenssache

Wilfried Härle

Vertrauenssache

Vom Sinn des Glaubens an Gott

Sternstunden

Sternstunden

Geschichten und Gebete für eine gute Nacht

Sonne und Schild 2023 – Buchkalender

Elisabeth Neijenhuis (Hrsg.)

Sonne und Schild 2023 – Buchkalender

Evangelischer Tageskalender 2023

Weihnachten und Muslime

Hanna Nouri und Heidi Josua

Weihnachten und Muslime

Impulse zum interreligiösen Dialog