Kleiner Gottesdienst – weiter Raum

gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 11

Jochen Arnold | Christine Tergau-Harms (Hg.)

Wie geht man damit um, wenn nur noch wenige Menschen zum sonntäglichen Gottesdienst kommen? Welche Alternativen gibt es zum "vollen Programm"? Wie muss ein Gottesdienst gestaltet sein, um einer kleinen Gemeinde gerecht zu werden? Die beiden Autoren haben in diesem Band grundsätzliche Überlegungen und zahlreiche praktische Beispiele zu diesem aktuellen und brisanten Thema zusammengestellt. Erstmals wird der Versuch unternommen, kleine Liturgiemodelle aus Grundform 1 und 2 des Evangelischen Gottesdienstbuches bzw. aus dem Stundengebet "abzuleiten".
Ein Praxisbuch für viele Gottesdienste im Kirchenjahr.

29,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Zehn Gebote für Neugierige

Fabian Vogt

Die Zehn Gebote für Neugierige

Das kleine Handbuch kluger Entscheidungen

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Petra Gerster | Christian Nürnberger (Hrsg.)

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Die fünfzig schönsten Redewendungen der Bibel

Worum es geht

Worum es geht

Poetisches für die Suche nach dem guten Leben

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Postkarten-Set mit 15 Postkarten mit biblischen Redewendungen

Theologie in der Gesellschaft

Martin Hein (Hrsg. von Eva Hillebold und Roland Kupski)

Theologie in der Gesellschaft

Band 2: Bischofsberichte 2000–2018