Reformation heute

Band IV: Reformation und Medien. Zu den intermedialen Wirkungen der Reformation
Reformation heute, Band 4

Johann Anselm Steiger (Hrsg.)

Die reformatorischen Bewegungen des 16. Jahrhunderts nutzten von Anfang an eine Vielzahl von Medien. Dies wird hier mit wegweisenden Studien aus den Bereichen der historischen und systematischen Theologie, der Geschichtswissenschaft, der Kunst-, Literatur- und Musikgeschichte sowie der Medienwissenschaft gewürdigt. Die Beiträge gehen auf ein breites Spektrum von Medien ein – Printmedien, Bildmedien, Musik, Gesang, Theater etc. –, insbesondere in ihren auf wechselseitige Verstärkung angelegten Kombinationen (Bild und Text, Musik und Text usw.).

Besonderes Interesse gilt hierbei den medialen Wirkungen der Reformation vom ausgehenden 16. bis in das 17. Jahrhundert. Erörtert werden zudem (post)moderne Transformationen bzw. Konkretionen protestantischen Medienverständnisses anhand der Reise- und Pressefotografie sowie der Medienpräsenz der Kirchen.


[Reformation Today. Volume IV: Reformation and the Media. On the Intermedial Impacts of the Reformation]

The volume contains ...

mehr

38,00 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Loci praecipui theologici nunc denuo cura et diligentia

Philipp Melanchthon

Loci praecipui theologici nunc denuo cura et diligentia

Summa recogniti multisque in locis copiose illustrati 1559

Theologiae Alumni Vitebergenses (TAV)

Daniel Bohnert | Markus Wriedt

Theologiae Alumni Vitebergenses (TAV)

Die graduierten Absolventen der Wittenberger Theologischen Fakultät (1502–1648)
Leucorea-Studien zur Geschichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie, Band 38

Die württembergische Tabea

Georg Conrad Rieger (Herausgegeben von Martin H. Jung)

Die württembergische Tabea

Lebensbeschreibung der exemplarischen Pietistin Beata Sturm (1682‒1730)
Edition Pietismustexte, Band 14

Christliche und jüdische Mystik

Christoph Markschies (Hrsg.)

Christliche und jüdische Mystik

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 15

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Markus Matthias | Riemer Roukema | Gert van Klinken (Hrsg.)

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Essays über zwei theologische Grundvollzüge