Kirchengeschichte und Religionswissenschaft

Methoden und Fallstudien
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 51

Klaus Fitschen | Wolfram Kinzig | Armin Kohnle | Volker Leppin (Hrsg.)

Das Thema Religion ist nicht mehr allein in der Theologie zu Hause, und die Geschichte des Christentums nicht allein in der klassischen Kirchengeschichte an Theologischen Fakultäten. Der vorliegende Band geht auf eine Tagung zurück, in der theologisch und religionswissenschaftlich verortete Fachvertreter und -vertreterinnen in fruchtbarem Miteinander Fragen ihres Fachs diskutierten. Um einzelne weitere Beiträge ergänzt, präsentiert der Band methodische Grundlagenarbeiten, Beiträge zur Fachgeschichte und komplementär aufeinander bezogene Einzelstudien von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Er versteht sich als ein Beitrag zu Selbstverständigungsdebatten in beiden Fachgruppen – und als Anregung zu einem produktiven Austausch.

[Church History and Religious Studies. Methods and Case Studies]

Even at German universities, religion is not just an issue for theologians any more. There is a broad approach to religious studies, including the history of Christianity which is not only ...

mehr

78,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gleichnisse kontextuell gelesen

Tanja Hühne

Gleichnisse kontextuell gelesen

Eine redaktionsgeschichtlich-narratologische Untersuchung der Gleichniserzählungen vom Sämann, vom Senfkorn und von den bösen Winzern

Genese einer Religion

Benjamin Simon

Genese einer Religion

Der Kimbanguismus und sein Abschied von der Ökumene
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 28

Ein Buch mit sieben Siegeln

Rainer Metzner

Ein Buch mit sieben Siegeln

Die Redewendungen der Bibel

Fragen nach Jesus

Marco Hofheinz | Nils Neumann (Hrsg.)

Fragen nach Jesus