Credo – Woran ich glaube ...

Ein Glaubenskurs

Herausgegeben von den Redaktionen der evangelischen Wochenzeitungen "Der Sonntag" und "Glaube + Heimat"

"Ich glaube an Gott, den Vater ...", beginnt das Bekenntnis unseres Glaubens, das wir Sonntag für Sonntag beten. Theologen und Journalisten haben sich miteinander auf den Weg gemacht, um dem Glaubensbekenntnis der Christenheit, dem Credo, auf den Grund zu gehen. Theologische Beiträge, Reportagen, Interviews und persönliche Zeugnisse spiegeln verschiedene Zugänge wider, regen zur Diskussion und zum Weiterdenken an.

Der Glaubenskurs "Credo – Woran ich glaube ..." erschien zuerst von Ostern 2013 bis Ostern 2014 in den mitteldeutschen Kirchenzeitungen "Glaube + Heimat" und "Der Sonntag" und wurde für das Buch neu bearbeitet.

9,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Für Dich!

Andreas Malessa (Hrsg.)

Für Dich!

Ein Dankeschön an Lieblingsmenschen und Alltagshelden

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Postkarten-Set mit 15 Postkarten mit biblischen Redewendungen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ein Veilchen, Schulter an Schulter

Olaf Weber

Ein Veilchen, Schulter an Schulter

3 x 21 Gedichte und ein Appendix
Edition Muschelkalk, Band 53

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Axel Noack/Thomas A. Seidel (Hrsg.)

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Schlaglichter der Kirchengeschichte vom frühen Mittelalter bis heute

Winterreise

Horst Wiegand

Winterreise

und andere Gedichte
Edition Muschelkalk, Band 52

Augenblick mal

Ralf-Uwe Beck

Augenblick mal

Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Museen, Kunst und Kinder

Rolf Bothe

Museen, Kunst und Kinder

Erinnerungen an Berlin und Weimar

Die Musik zu einer solchen Flut

Bärbel Klässner

Die Musik zu einer solchen Flut

Partituren und Essays
Edition Muschelkalk, Band 50