Fräulein Schneider und das Weihnachtsturnier

Rainer Moritz

»Weihnachten? Das kennt man doch seit Kindesbeinen. Und doch erwarte ich mir bis heute von Weihnachten Besonderes – als würde sich durch dieses Fest, diese Tage, da die Zeit stillzustehen scheint, mein Leben ändern.« – Rainer Moritz





Hier geht es zur Leseprobe.


Fräulein Schneider, eine resolute, weißhaarige Endsechzigerin, die jahrelang als Buchhalterin gearbeitet hat, ist allein. Aber nicht immer: Jedes Jahr an Heiligabend  bekommt sie Besuch. Von Konrad , dem Sohn eines ehemaligen Arbeitskollegen. Er kommt zu Kaffee und Plätzchen, wundert sich insgeheim über die Lamettaberge auf Fräulein ...

mehr

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Weihnachtshaus

Zsuzsa Bánk

Weihnachtshaus

Die Bedeutung der Bibel für kirchenleitende Entscheidungen

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Die Bedeutung der Bibel für kirchenleitende Entscheidungen

Ein Grundlagentext der Evangelischen Kirche in Deutschland

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das Geschenk

Alina Bronsky

Das Geschenk

Weihnachtserzählungen der edition chrismon | 2021

Wenn ich dich je vergesse …

Anne Bezzel

Wenn ich dich je vergesse …

Historischer Roman

Die Geburt

Rafik Schami

Die Geburt

Eine Weihnachtsgeschichte mit Illustrationen von Mehrdad Zaeri

Luft nach oben

Susanne Niemeyer | Matthias Lemme

Luft nach oben

Der Sonntagskalender 2022

Ein Veilchen, Schulter an Schulter

Olaf Weber

Ein Veilchen, Schulter an Schulter

3 x 21 Gedichte und ein Appendix
Edition Muschelkalk, Band 53

Für Dich!

Andreas Malessa (Hrsg.)

Für Dich!

Ein Dankeschön an Lieblingsmenschen und Alltagshelden