Von Wegen

Ein Begleiter fürs Pilgern, Wandern, Leben

Tobias Petzoldt

Seit uralten Zeiten vergleichen Menschen das Leben mit dem Gehen eines Weges. Wohin sind wir unterwegs? Stolpern wir gerade durchs Leben oder ist uns das Ziel klar? Brechen wir auf oder sitzen wir müde am Wegesrand, um uns auszuruhen? Ist der Weg eben und gerade oder steinig und steil? Und wovon lassen wir uns leiten auf unserem Weg?

Hier geht es zur Leseprobe.



Im Gehen geht’s

Im Gehen
setzt sich vieles.

Im Laufen
legt sich manches.

In der Bewegung
komme ich zur Ruhe

und an,
bei mir,
bei dir.



Was immer uns auf unseren Wegen begegnet, wir sind nicht allein, Glaubende wissen sich begleitet. Dieser Begleitung will das tiefsinnige und poetische Buch nachspüren. Anregende, meditative Texte voller Sprachkraft, Bibelverse und stimmungsvolle Fotografien inspirieren dazu, im Buch auch seine eigenen Gedanken festzuhalten. Es lädt Leserinnen und Leser ein, mit Gottes Hilfe den ...

mehr

15,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe III | Band 1

Maike Schult (Hrsg.) in Verbindung mit Alexander Deeg, Wilfried Engemann, Christoph Kähler, Lea Chilian, Jörg Neijenhuis, Kathrin Oxen, Traugott Schächtele, Helmut Schwier und Christiane de Vos

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe III | Band 1

1. Advent 2020 bis Pfingstmontag 2021

Gott nicht allein lassen

Jürgen Ebach mit Beiträgen von Alexander Deeg und Christian Lehnert

Gott nicht allein lassen

Zwei alttestamentliche Fürbitten und die gegenwärtige liturgische Praxis
Impulse für Liturgie und Gottesdienst, Band 3

Augenblick mal

Ralf-Uwe Beck

Augenblick mal

Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Pudel, Pauken und ein Plan

Katja Gehrmann

Pudel, Pauken und ein Plan

Ein musikalisches ABC

Wirtschaftswunder

Johannes Rehm

Wirtschaftswunder

52 Lichtblicke für den Arbeitsalltag

Kirschen essen

Susanne Niemeyer

Kirschen essen

Liebesgeschichten aus der Bibel

Museen, Kunst und Kinder

Rolf Bothe

Museen, Kunst und Kinder

Erinnerungen an Berlin und Weimar

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen

Susanne Breit-Keßler | Frank Muchlinsky (Hrsg.)

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen

Ein hoffnungsfrohes Lesebuch