Das Lächeln der Natur

Ein Lesebuch für Gartenliebhaber

Christine Lässig

Hier geht es zur Leseprobe.


»Ein Garten ist der ideale Ort, sich um seine Seele zu kümmern«, wusste schon Cosimo de’ Medici, einer der einflussreichsten Staatsmänner der italienischen Renaissance. Im Garten konnte der viel beschäftigte Bankier auftanken, träumen und seinen Seelenfrieden suchen und finden. So wie es bis heute unzählige Gartenliebhaberinnen und -liebhaber jeden Alters tun. Die Autorin Christine Lässig ist eine von ihnen. Sie hat in ihrem Buch Lesenswertes rund ums Thema Garten zusammengetragen und sich von bekennenden Gartenfans aus Kunst und Kultur inspirieren lassen: Antoine de Saint-Exupéry, Mark Twain, Max Reger, Donna Leon, Eugen Roth und viele mehr steuern diesem Lesebuch ihre Gedanken bei. Ein Buch mit bezaubernden Illustrationen von Rita Fürstenau – zum Schmökern, zum Schwelgen und ...

mehr

14,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Brot und Liebe

Susanne Niemeyer | Matthias Lemme

Brot und Liebe

Wie man Gott nach Hause holt

herzgeborenes

Siegfried Eckert

herzgeborenes

gebete

Himmlisch genießen

Martina Baur-Schäfer | Ulrike Verwold (Hrsg.)

Himmlisch genießen

Gutes für Leib und Seele

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Wo Blumen blühen, lächelt die Welt

Christine Lässig

Wo Blumen blühen, lächelt die Welt

Dies und das zum Thema Garten

FEIER die TAGE

Fabian Vogt

FEIER die TAGE

Das kleine Handbuch der christlichen Feste

Lichtblick

Susanne Niemeyer

Lichtblick

Geschenkbuch: Texte für mittelgute Tage

Das Geschenk

Alina Bronsky

Das Geschenk

Weihnachtserzählungen der edition chrismon | 2021