Reihen und Editionen der Evangelischen Verlagsanstalt

GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven

Herausgegeben von Ulrich Schacht und Thomas A. Seidel im Auftrag der
Evangelischen Bruderschaft St. Georgs-Orden


Das Christentum am Beginn des 21. Jahrhunderts steht vor zwei radikalen Bedrohungen: Zeigt sich im Nahen Osten und in Teilen Nordafrikas der Versuch seiner physischen Vernichtung durch islamistische Terroristen, steht es in Europa einem Säkularisierungs-Furor gegenüber, dessen ökonomistischer Kern den alten totalitären Materialismus in neuem Gewand zeigt. Diese Situation erfordert dreierlei: eine realistische theologische Analyse, das Ende der »Selbstsäkularisierung« (W. Huber) von Kirche sowie eine offensive Apologie ihrer Wahrheit.
Die Reihe GEORGIANA versteht sich vor diesem Hintergrund als ein Ort geistig-geistlicher Debatten, an dem entschiedener Widerspruch und ermutigende Impulse gleichrangig auftreten.