Theologie und Religion

Eine Wissenschaft in ihrem Sinnzusammenhang
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 6

Andreas Feldtkeller

Theologie spricht wieder von und über Religion. Die Zeit ist weitgehend vorbei, in der "Religion" für die Theologie ein Unwort war. Doch das ist erst der Anfang einer Klärung des Verhältnisses von Theologie und Religion. Theologie hat anzuerkennen, dass Religion der Sinnzusammenhang ist, zu dem sie selbst gehört und in dem sie die Botschaft vorfindet, auf die sie sich beruft. Theologie hat ihre besondere Rolle innerhalb der Religion darin, dass sie sich als Wissenschaft versteht und dass sie in einer Tradition religiös motivierter Religionskritik steht.

Damit sind zwei Themen angesprochen, die in diesem Forum-Heft neben der auf sich selbst rückbezüglichen Struktur theologischer Rede von Religion diskutiert werden: das Beziehungsdreieck von Theologie, Religion und Wissenschaft sowie die Situation der Theologie angesichts der Tatsache, dass das Christentum Religion unter Religionen ist - und nicht einmal als religionskritische Religion einzigartig.

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das freie Spiel der Bilder

Markus Firchow

Das freie Spiel der Bilder

Vernunft und Fantasie bei Schleiermacher
Marburger Theologische Studien, Band 133

Roads to Reconciliation Between Groups in Conflict // Theology in a World of Ideologies: Authorization or Critique?

Zsolt Görözdi | Henk de Roest | Katya Tolstaja | Hans-Martin Kirn | Wolter Rose (Eds.)

Roads to Reconciliation Between Groups in Conflict // Theology in a World of Ideologies: Authorization or Critique?

The Tenth and Eleventh Conference of Theological Faculties from Central and Eastern Europe and the Netherlands/Zehnte und elfte Konferenz Theologischer Fakultäten aus den Niederlanden und Südostmitteleuropa 
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 133

Nachdenken über Gott

Christof Landmesser | Dorothee Schlenke (Hrsg.)

Nachdenken über Gott

Theologie im Spiel der Disziplinen

Albert Schweitzers Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben

Werner Zager (Hrsg.)

Albert Schweitzers Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben

Am Beispiel der artgerechten Tierhaltung und der ökologischen Landwirtschaft
Veröffentlichungen des Bundes für Freies Christentum, Band 5

Ökumene in Bewegung

Rebekka A. Klein | Lisanne Teuchert (Hrsg.)

Ökumene in Bewegung

Neue Perspektiven der Forschung

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der postsäkularen Gesellschaft

Georg Lämmlin (Hrsg.)

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der postsäkularen Gesellschaft

Soziologische und theologische Beiträge. Mit einem Vorwort von Heinrich Bedford-Strohm.
SI-Diskurse | Gesellschaft – Kirche – Religion, Band 1