Alles Handeln ein Handeln der Kirche

Schleiermachers Ekklesiologie als Christologie
Marburger Theologische Studien, 115

Holger Werries

Menschliches Zusammenleben bedarf der Formen und orientiert sich an Vorbildern. Das gilt auch für die Kirche. Sie begreift Jesus Christus als ihr Urbild und ihren Grund, aber auch als Vorbild für kirchliches Leben. Christlich-gemeinschaftliches Leben kann nur im Rekurs auf das Handeln Jesu Christi gelingen.

Holger Werries zeigt, dass schon bei Friedrich Schleiermacher die ekkle­siologischen Aussagen aller Disziplinen geleitet sind vom Urbild und Vorbild Jesu Christi. Schleiermachers Ekklesiologie ist die konsequente Fortsetzung seiner Christologie. Als Implikat seiner Christologie orientiert die Ekklesiologie kirchliches Handeln – gerade auch dort, wo dieses die Wohlordnung der Gesellschaft im Ganzen im Blick hat.


All Actions Mean Actions of the Church.
Schleiermacher’s Ecclesiology as Christology


Human coexistence needs a formal frame and ideals to follow. This also applies to the church. It understands Jesus Christ as its archetype and foundation, but also as ...

mehr

24,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Between Pandemonium and Pandemethics

Dorothea Erbele-Küster | Volker Küster (Eds.)

Between Pandemonium and Pandemethics

Responses to Covid-19 from Theology and Religions
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 27

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Dietz Lange

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Christlicher Glaube und die Grundlagen menschlichen Zusammenlebens

Weltweite Kirche vor Ort

Johannes Weth

Weltweite Kirche vor Ort

Interkulturelle Ekklesiologie im Anschluss an Wolfhart Pannenberg und Jürgen Moltmann
Hermeneutik und Ästhetik (HuÄ), Band 9

Lutheran Dualities

Christine Axt-Piscalar | Andreas Ohlemacher | Oliver Schuegraf (Eds.)

Lutheran Dualities

Guidance for Preaching the Gospel
Lutheran Theology: German Perspectives and Positions, Band 4

What Does Theology Do, Actually?

Matthew Ryan Robinson | Inja Inderst (Eds.)

What Does Theology Do, Actually?

Vol. 1: Observing Theology and the Transcultural