Esra

Der Lehrer Israels
Biblische Gestalten, Band 26

Thomas Willi

Gestalt und Gestaltung verbinden sich im Falle des biblischen Esra aufs Engste. Als Lehrer Israels prägt er die Weise, wie sich das jüdische Volk nach seinem Vorbild zum Volk des göttlichen Wortes, der lebendigen Tora, entwickelte.

Über Esra informieren die biblischen Kapitel Esra 7 bis 10 und Nehemia 8. Eine sorgfältige Übertragung des hebräisch-aramäischen Texts leitet über zur Darstellung. Eingestreute Exkurse eröffnen den Blick in die Umwelt des Alten und Neuen Testaments. Die Wirkungsgeschichte konzentriert sich auf das apokalyptische und rabbinische Judentum und auf Beda als großen Ausleger des Mittelalters.

In dem »Doppelbuch« Esra-Nehemia tritt Esra als Gegengewicht zu dem solitär handelnden Nehemia auf. Die Frage nach dem Verhältnis dieser beiden, die Historiker seit langem irritiert, findet eine überraschende Lösung, wenn man die Tatsache ernst nimmt, dass nicht nur die geschilderten Personen, sondern auch das Buch selbst seine Geschichte hat.

[Ezra. The Teacher ...

mehr

19,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hilfe und Selbsthilfe für verfolgte Christen

Daniel Röthlisberger

Hilfe und Selbsthilfe für verfolgte Christen

Eine Studie zum neutestamentlichen Ethos

Dissidenten, Außenseiter und Querulanten

Andreas Kunz-Lübcke (Hrsg.)

Dissidenten, Außenseiter und Querulanten

Literarische und historische Gestalten in religiösen Kontexten außerhalb des Normativen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 65

Die Gemeinde als kosmische Größe

Lennart H. Schirr

Die Gemeinde als kosmische Größe

Eine Untersuchung zum Selbstverständnis der paulinischen Gemeinde im Diskurs antiker Kosmologien
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 67

Bildhafte Sprache im Jakobusbrief

Michael Glöckner

Bildhafte Sprache im Jakobusbrief

Form, Inhalt und Erschließungspotential der metaphorischen Rede einer frühchristlichen Schrift

Paulus und seine Gemeinden

Felix John | Christian Wetz (Hrsg.)

Paulus und seine Gemeinden

Die Wechselwirkung zwischen Idealbildern und Realitäten in den authentischen Paulusbriefen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 66

Die lukanischen Paulusreden

Daniel A. Gleich

Die lukanischen Paulusreden

Ein sprachlicher und inhaltlicher Vergleich zwischen dem paulinischen Redestoff in Apg 9–28 und dem Corpus Paulinum
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 70