Maria

Mutter Jesu und erwählte Jungfrau
Biblische Gestalten, Band 04

Jürgen Becker

Bei einem Gang durch das Urchristentum lässt der Autor die historische Gestalt der Maria und die Marienbilder lebendig werden. Die Leserinnen und Leser erhalten durch das verständlich und anschaulich geschriebene Buch umfassende Informationen über Entwicklung und Wandel des Marienbildes in den ersten zwei Jahrhunderten. Ebenso interessant sind die Ausblicke auf die Wirkungs - und Rezeptionsgeschichte. Sie zeigen, wie in der Frühzeit des Christentums die Grundlagen für die weitere Entwicklung der Mariologie und der Frömmigkeitsgeschichte gelegt wurden. Darüber hinaus werden die vielfältigen Einflüsse der Marienbilder auf Kunst und Dichtung dargestellt.

Ein kleiner Abschnitt informiert auch über das islamische Marienbild. Mit einer Skizze zur gegenwärtigen ökumenischen Situation schließt der Band.

18,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Hiob

Rüdiger Lux

Hiob

Im Räderwerk des Bösen
Biblische Gestalten, Band 25

Jona

Beat Weber

Jona

Der widerspenstige Prophet und der gnädige Gott
Biblische Gestalten, Band 27

Maria aus Magdala

Silke Petersen

Maria aus Magdala

Die Jüngerin, die Jesus liebte
Biblische Gestalten, Band 23

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jesu Weg zu den Heiden

Daniel Haase

Jesu Weg zu den Heiden

Das geographische Konzept des Markusevangeliums
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 63

Der gescheiterte Messias

Andreas Bedenbender

Der gescheiterte Messias

Eine törichte Frau und drei schöne Töchter

Leonie Ratschow

Eine törichte Frau und drei schöne Töchter

Eine wirkungskritische Studie zu den Frauenfiguren im Hiobbuch im frühen Judentum
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 61

Jakob

Renate A. Klein

Jakob

Wie Gott auf krummen Linien gerade schreibt
Biblische Gestalten, Band 17

Ein Meilenstein der Hebraistik

Melanie Lange

Ein Meilenstein der Hebraistik

Der »Sefer ha-Bachur« Elia Levitas in Sebastian Münsters Übersetzung und Edition
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 62