„Gott des Lebens, weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden.“ (ÖR 2/2013)

Ökumenischer Rat der Kirchen. 10. Vollversammlung
Ökumenische Rundschau, 2013 – Heft 2

DER KONTEXT

Kim Dong-Sung, „Gott des Lebens, weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden.“ Das Motto der 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen als Gebet koreanischer Kirchen angesichts spezifischer Bedrohungen des Lebens


DAS MOTTO

Daniel Buda, Das Motto der 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen im Vergleich zu vorangegangenen Versammlungsthemen und seine Aktualität innerhalb des gegenwärtigen ökumenischen Kontextes


EINHEIT

Mary Tanner, Das Gebet der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Busan und die Frage der Einheit der Kirchen


MISSION

Christoph Anders und Michael Biehl, Gemeinsam für das Leben: Mission und Evangelisation in sich wandelnden Kontexten. Die neue Missionserklärung des Ökumenischen Rates der Kirchen

Theodor Ahrens, Erwägungen zur neuen Missionserklärung des Ökumenischen Rates der Kirchen


GERECHTER FRIEDEN

Duleep Kamil de Chickera, Gerechter Frieden – jenseits der Worte.

Dagmar Heller und Johanna ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Christliche und jüdische Mystik

Christoph Markschies (Hrsg.)

Christliche und jüdische Mystik

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 15

Schriftbindung evangelischer Theologie

Friedrich-Emanuel Focken | Frederike van Oorschot (Hrsg.)

Schriftbindung evangelischer Theologie

Theorieelemente aus interdisziplinären Gesprächen
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 37

What Does Theology Do, Actually?

Matthew Ryan Robinson | Inja Inderst (Eds.)

What Does Theology Do, Actually?

Observing Theology and the Transcultural

Dogmatik im Dialog

Carsten Claußen | Ralf Dziewas | Dirk Sager (Hrsg.)

Dogmatik im Dialog

Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 132