Die Kirchen und der Erste Weltkrieg (ÖR 3/2014)

Ökumenische Rundschau (ÖR), 3/2014

mit Beiträgen von André Encrevé, Hugh R. Boudin, Heinz-Gerhard Justenhoven, Olga Lukács, Friedrich Weber u.a.

Ukraine: Die Kirchen auf dem Maidan (Cyril Hovorun)


Die Ökumenische Rundschau erinnert an den Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Sie untersucht die Rolle der europäischen Kirchen in dieser Zeit aus verschiedenen Perspektiven und Ländern. Sie gedenkt der Friedensaufrufe des Papstes Benedikt XV., der mit seiner Neutralität und Antikriegshaltung in den kriegsbeteiligten Staaten kein Gehör fand. Sie blickt zurück auf die englisch-deutschen Friedenskonsultationen christlicher Kirchen in den Jahren 1908/1909 und auf die ökumenisch besetzte internationale Friedenskonferenz in Konstanz, die am 1. August 1914 – am Tag des Kriegsausbruchs – begann, dann aber abgebrochen werden musste und aus der schließlich der Internationale Versöhnungsbund hervorging. Sie berichtet darüber, wie in Belgien und anderen europäischen Ländern der Schrecken des Ersten ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Imago Dei

Ibolya Balla | Jaap Doedens (Eds.)

Imago Dei

The 12th Comenius Conference
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, 141

Geschenkt und verdankt

Katharina Opalka | Daniel Rossa (Hrsg.)

Geschenkt und verdankt

Was Glauben denken macht

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Helmut Schwerdtfeger | Sabine Bayreuther | Matthias Gössling (Hrsg.)

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Quatember 88 (2024) 2
Quatember, 2|2024

Attraktive Fremdheit Gottes

Hans-Georg Link | Josef Wohlmuth (Hrsg.)

Attraktive Fremdheit Gottes

Das Ökumenische Bekenntnis von Nizäa (325–2025)

Gemeinsam im Oikos leben

Andreas Heuser | Karl-Friedrich Appl (Hrsg.)

Gemeinsam im Oikos leben

Band 50 (2024 | 1 – ZMiss)
Interkulturelle Theologie. Zeitschrift für Missionswissenschaft, 1|2024