Oberlausitz

Orte der Reformation, Band 29

Hrsg. vom Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien

Martin Luther war nie in der Oberlausitz. Dennoch hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte der Großteil der Bevölkerung für seine Ideen geöffnet. Nur die Zisterzienserinnenklöster St. Marienstern, St. Marienthal, das Magdalenerinnenkloster Lauban sowie das Domstift Bautzen widersetzten sich der Reformation und konnten einen Teil ihrer Untertanen beim alten Glauben halten. Es entwickelte sich eine außergewöhnliche konfessionelle Vielfalt, in der neben Lutheranern und Katholiken zeitweilig auch mährische Brüder und Schwenkfelder Aufnahme fanden und in der es mit der bis heute bestehenden, weltweit aktiven Herrnhuter Brüdergemeine sogar zur Bildung einer evangelischen Freikirche kam, die ihre Wurzeln in der Reformation Martin Luthers hat. Nach der Teilung der Oberlausitz 1815 folgte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens der Lehre Luthers, während auf preußischer Seite lutherische und reformierte Traditionen in der unierten Kirche zusammen­geschlossen wurden und heute in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz vereint sind.

9,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Celle

Herausgegeben von Hans-Georg Sundermann und Jochen Meiners

Celle

Orte der Reformation, Band 34

Zwischen Pleiße und Mulde

Hrsg. von Arnold Liebers und Matthias Weismann

Zwischen Pleiße und Mulde

Orte der Reformation, Band 33

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gottes Wort ist Zuspruch und Anspruch

Günther van Norden

Gottes Wort ist Zuspruch und Anspruch

Aufsätze zur Kirchlichen Zeitgeschichte

America First?

Christian Werner

America First?

Die US-Kirchen und ihre Haltung zum Zweiten Weltkrieg

Begeisterte Mägde

Ruth Albrecht (Hrsg.)

Begeisterte Mägde

Träume, Visionen und Offenbarungen von Frauen des frühen Pietismus
Edition Pietismustexte, Band 10

Reformation heute

Johann Anselm Steiger (Hrsg.)

Reformation heute

Band IV: Reformation und Medien. Zu den intermedialen Wirkungen der Reformation
Reformation heute, Band 4

Die Luther-Gesellschaft 1918–2018

Johannes Schilling | Martin Treu (Hrsg.)

Die Luther-Gesellschaft 1918–2018

Beiträge zu ihrem hundertjährigen Jubiläum

Christliches Leben in der DDR

Andreas Stegmann | Henning Theißen (Hrsg.)

Christliches Leben in der DDR

Diskussionen im ostdeutschen Protestantismus von den 1950er bis zu den 1980er Jahren
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), Band 29