Umstrittene Katholizität: Von der zwiespältigen Beziehung zwischen Vielfalt und Einheit

Tagungsbericht der 18. Wissenschaftlichen Konsultation der Societas Oecumenica
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 105

Hrsg. im Auftrag der Societas Oecumenica von Dagmar Heller und Péter Szentpétery

Das Attribut »katholisch« wird in vielen Kontexten als Konfessionsbezeichnung einer bestimmten Kirche missverstanden. Die in diesem Band vorgelegten englischen und deutschen Vorträge der 18. Wissenschaftlichen Konsultation der Societas Oecumenica beleuchten die ökumenische Bedeutung der »Katholizität«, die alle Kirchen im Glaubenbekenntnis bekennen. Dabei werden auch die Spannungen zwischen Einheit und Viefalt sowie die Herausforderungen durch neuere Entwicklungen in der weltweiten Christenheit in den Blick genommen.


[Catholicity under Pressure: The Ambiguous Relationship between Diversity and Unity]

In many contexts the attribute »catholic« is misunderstood as a confessional term describing one specific church. The papers of the 18th Academic Consultation of Societas Oecumenica presented in this book give insights to the ecumenical significance of the ­»catholicity«, which all churches confess in the Creed. They also take into consideration the tensions between unity and diversity as well as the challenges by new developments in worldwide ­Christianity.

38,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Tod, wo ist dein Stachel?

Thomas A. Seidel | Ulrich Schacht (Hrsg.)

Tod, wo ist dein Stachel?

Todesfurcht und Lebenslust im Christentum
GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven, Band 2

Von Christus beauftragt

Wilfried Härle

Von Christus beauftragt

Ein biblisches Plädoyer für Ordination und Priesterweihe von Frauen