Healing Memories

Implications of the Reconciliation between Lutherans and Mennonites
LWB-Studien / LWF Studies, 2/2016

The Lutheran World Federation and The World Mennonite Conference (Eds.)

Meeting in Stuttgart, Germany, in 2010, the Eleventh Assembly of the Lutheran World Federation (LWF) asked for forgiveness from members of the Anabaptist/Mennonite tradition for the wrongs going back to the beginnings of the Lutheran movement in the 16th century that had led to painful divisions between the two Christian families. The Mennonites accepted this apology and both communities committed themselves to move toward reconciliation. On the threshold of the 500th anniversary of the Reformation, this publication brings together two reports: »Healing Memories: ­Reconciling in Christ« by the Lutheran-Mennonite International Study Commission and »Bearing Fruit – Implications of the 2010 Reconciliation between Lutherans and Mennonites/Anabaptists« by the LWF Task Force on Mennonite Action.

20,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das freie Spiel der Bilder

Markus Firchow

Das freie Spiel der Bilder

Vernunft und Fantasie bei Schleiermacher
Marburger Theologische Studien, Band 133

Die Ersten werden die Ersten sein

Michael Roth

Die Ersten werden die Ersten sein

Überlegungen zu einer Ethik des Sports in theologischer Hinsicht
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 32

Zum Bild Gottes

Michael Welker

Zum Bild Gottes

Eine Anthropologie des Geistes

Konfessionskunde im 21. Jahrhundert

Mareile Lasogga | Michael Roth (Hrsg.)

Konfessionskunde im 21. Jahrhundert

Bestandsaufnahmen, Herausforderungen, Perspektiven

Nieder mit dem Krieg!

Hartwig von Schubert

Nieder mit dem Krieg!

Eine Ethik politischer Gewalt

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Zugänge – Impulse – Perspektiven. Eine Orientierungshilfe der Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche in Deutschland