Relationale Erkenntnishorizonte in Exegese und Systematischer Theologie

Marburger Theologische Studien, Band 129

Walter Bührer | Raphaela J. Meyer zu Hörste-Bührer (Hrsg.)

Die von der Systematischen Theologie nachdrücklich herausgearbeitete Bedeutung des Beziehungsbegriffs für die Gotteslehre wie für die Anthropologie ist bereits den alt- und neutestamentlichen Texten inhärent. In gesamttheologischem Interesse widmen sich die Beiträge einer Bochumer Tagung dem Dialog zwischen einer relational verfassten Dogmatik und der Exegese bzw. Hermeneutik biblischer Texte.

Dies geschieht unter den Leitfragen: Welche Bedeutung hat ein relationaler Erkenntnis­horizont für die exegetischen Disziplinen und für die Systematische Theologie? Eröffnet das relationale Verständnis bi­blischer Texte die Möglichkeit, deren Pluralität und Uneinheitlich­keit besser zu verstehen? Was ergibt sich für die Aufgaben einer theologischen Enzyklopädie?

Mit Beiträgen von Walter Bührer, Jan Dietrich, Wilfried Härle, Friedhelm Hartenstein, Ernstpeter Maurer, Raphaela J. Meyer zu Hörste-Bührer, Markus Mühling, Volker Rabens und Emmanuel L. Rehfeld.


[Relational Horizons of ...

mehr

28,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

Jutta Koslowski

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

... und welche konkreten Schritte wir schon heute gehen können

Schleiermacher kontrovers

Sven Grosse (Hrsg.)

Schleiermacher kontrovers

Lutherische Identität | Lutheran Identity

Im Auftrag des Instituts für Ökumenische Forschung in Strasbourg hrsg. von Theodor Dieter

Lutherische Identität | Lutheran Identity

Kirche – Volk – Staat – Nation // Church – People – State – Nation

Mario Fischer | Martin Friedrich (Hrsg. | Eds.)

Kirche – Volk – Staat – Nation // Church – People – State – Nation

Ein Beitrag zu einem schwierigen Verhältnis // A Protestant Contribution on a Difficult Relationship
Leuenberger Texte / Leuenberg Documents (LT), Heft 7

Basiswissen Ökumene

Hrsg. von Michael Kappes, Ulrike Link-Wieczorek, Sabine Pemsel-Maier und Oliver Schuegraf

Basiswissen Ökumene

Band 2: Arbeitsbuch mit Materialien