Vom Geist bewegt – zu verwandelnder Nachfolge berufen (ÖR 3/2018)

Konferenz für Weltmission und Evangelisation vom 8. bis 13. März 2018 in Arusha (Tansania)
Ökumenische Rundschau, Heft 3/2018

mit Beiträgen von Michael Biehl, Brian Farrel, Willie James Jennings, Jennifer Leath, Senzo Ndlovu, Amos Young

Dokumentiert wird die Bedeutung der Konferenz für Weltmission und Evangelisation (CWME), die in der Tradition der ersten Weltmissionskonferenz in Edinburgh (1910) steht, den Beginn der modernen ökumenischen Bewegung. Nahezu 1.000 Delegierte, Gäste aus Tansania und der ganzen Welt trafen sich 2018 in Arusha unter dem Motto »Moving in the Spirit – Called to transforming Discipleship« (»Vom Geist bewegt – zu verwandelnder Nachfolge berufen«). Im Mittelpunkt stand die Berufung der Christen zur Jüngerschaft in einer »Welt des Schmerzes, der Spaltung und des Auf- ruhrs«.

Mit Beiträgen von Michael Biehl, Brian Farrel, Willie James Jennings, Jennifer Leath, Senzo Ndlovu, Amos Young

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kultur als Spiel

Christoph Seibert | Markus Firchow | Christian Polke (Hrsg.)

Kultur als Spiel

Philosophisch-theologische Variationen
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 22

Theodicy and Protest

Hrsg. von Beate Ego, Ute Gause, Ron Margolin und Dalit Rom-Shiloni

Theodicy and Protest

Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 13

Reformatorische Einsichten zum Verhältnis von Theologie, Politik und Wirtschaft

Anne Burghardt | Simone Sinn (Hrsg.)

Reformatorische Einsichten zum Verhältnis von Theologie, Politik und Wirtschaft

Perspektiven aus der weltweiten Ökumene
LWB-Dokumentation, Band 61

Wirkendes Wort

Ingolf U. Dalferth

Wirkendes Wort

Bibel, Schrift und Evangelium im Leben der Kirche und im Denken der Theologie

Minjung Theology Today

Jin-Kwan Kwon | Volker Küster (Eds.)

Minjung Theology Today

Contextual and Intercultural Perspectives
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 21