Diakonische Unternehmen und Gemeinschaften – Partner für gelingende Diakonie

Diakonat – Kirche – Diakonie, Band 4

Heidi Albrecht | Frieder Grau | Daniela Krause-Wack (Hrsg.)

Die gemeinsamen Wurzeln von diakonischen Gemeinschaften und Unternehmen entstanden im 19. Jahrhundert in den Einrichtungen der Inneren Mission, die soziale Arbeit mit dem kirchlichen Auftrag der Nächstenliebe verbanden. Diakone und Diakonissen wurden in Ausbildungen und Gemeinschaften für den Dienst am Menschen vorbereitet und gestärkt. Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für soziale Arbeit, Ausbildungen und kirchliche Berufsgruppen sind heute neu geregelt und die Verbindungen zwischen Unternehmen und Gemeinschaften unabhängiger geworden. Geblieben ist das gemeinsame Interesse, soziale Arbeit diakonisch zu gestalten.

Dieser Band beschreibt die Herausforderungen und die Neujustierung dieses gemeinsamen Interesses von diakonischen Gemeinschaften und Unternehmen, um zukunftsfähig, in und mit den Spannungen der verschiedenen Sichtweisen, für ein kraftvolles Wirken mit christlichem Profil in dieser Gesellschaft sichtbar zu sein.


[Diaconical Institutions and Diaconical ...

mehr

30,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Dem Schrecklichen begegnen

Miriam Schade

Dem Schrecklichen begegnen

Seelsorge mit traumatisierten Kindern
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 74

Die formative Dimension des Gebets

Stefan Zürcher-Allenbach

Die formative Dimension des Gebets

Pastoraltheologische Grundlegungen einer Gemeindepraxis aus methodistisch-wesleyanischer Perspektive
Reutlinger Beiträge zur Theologie (RBT), Band 9

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Annette Gruschwitz

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Eine liturgiehistorische Untersuchung über einen Feiertag im Wandel
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 84

Einfach und komplex zugleich

Reinhold Strähler

Einfach und komplex zugleich

Konversionsprozesse und ihre Beurteilung

Gemeindepädagogische Umbrüche

Matthias Hahn

Gemeindepädagogische Umbrüche

Peter Lehmann – eine pädagogisch-theologische Biographie

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Annette Haußmann | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Das Zentrum für Seelsorge als Schnittstelle von Aus- und Fortbildung, Praxis und Wissenschaft

minderheitlich werden

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

minderheitlich werden

Experiment und Unterscheidung

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Katharina Muth

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Eine qualitative Studie über Prüfungsaufgaben und Bewertungsvorgaben im schriftlichen Abitur des Faches Evangelische Religionslehre
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 22