Theologie der reformatorischen Bekenntnisschriften

Einheit und Anspruch

Notger Slenczka

Nach wie vor werden die Bekenntnisse der Reformationszeit in den Grundordnungen der lutherischen, der unierten und der reformierten Landeskirchen in Deutschland als Norm und Richtschnur für das Leben und die Lehre der Kirche genannt und Geistliche auf sie »verpflichtet«. Dieser grundsätzliche Geltungsanspruch ist von vielen Fragen umgeben, deren vergleichsweise einfachste die nach dem Verhältnis von Bekenntnis und Schrift ist. Es stellt sich weiter die Frage, in welchem Verhältnis Glaube und Lehre stehen. Wird hier nicht der Glaube durch eine Lehre normiert und fremdbestimmt? Können knapp 500 Jahre alte Texte gegenwärtig plausibel sein? Fixieren diese Bekenntnisse Differenzen, die in den ökumenischen Gesprächen des 19. und 20. Jahrhunderts längst überwunden sind? Und stellen sie eine theologische Einheit dar, die es erlaubt, von »der« Lehre des Luthertums, »der« Lehre der reformierten Kirchen oder sogar von »der« Lehre der reformatorischen Kirchen zu sprechen?

Der bekannte Berliner ...

mehr

68,00 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Vom Alten Testament und vom Neuen

Notger Slenczka

Vom Alten Testament und vom Neuen

Beiträge zur Neuvermessung ihres Verhältnisses

Sünde, Schuld und Vergebung aus Sicht evangelischer Anthropologie

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Sünde, Schuld und Vergebung aus Sicht evangelischer Anthropologie

Ein Grundlagentext der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Die Vernunft des Glaubens

Roderich Barth | Rochus Leonhardt (Hrsg.)

Die Vernunft des Glaubens

Theologische Beiträge zu Volker Gerhardts Philosophie des Göttlichen

Macht und Autorität

Arno Schilberg | Bernd Weidmann (Hrsg.)

Macht und Autorität

Ihre Ambivalenz in Kirche und Gesellschaft
Erkenntnis und Glaube. Schriften der Evangelischen Forschungsakademie, Band 51

Kirchliche Zeitgeschichte_evangelisch

Siegfried Hermle | Harry Oelke (Hrsg.)

Kirchliche Zeitgeschichte_evangelisch

Band 2: Protestantismus und Nationalsozialismus (1933–1945)
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 7

Zusammenwachsen (ÖR 4/2020)

Zusammenwachsen (ÖR 4/2020)

30 Jahre deutsche Einheit im Spiegel kirchlicher Vereinigungsprozesse
Ökumenische Rundschau, Heft 4 | 2020