Eine Wissenschaft oder viele?

Die Einheit evangelischer Theologie in der Sicht ihrer Disziplinen
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 17

Ingolf U. Dalferth (Hrsg.)

Wie verstehen die einzelnen theologischen Disziplinen ihre Rolle und ihre Aufgabe im Gesamtprojekt evangelischer Theologie? Darauf gibt es verschiedene vertretbare Antworten, wie es auch verschiedene vertretbare Auffassungen dessen gibt, was evangelische Theologie ist bzw. sein könnte und sollte.

Es empfiehlt sich daher, das theologische Selbstverständnis der einzelnen Disziplinen zunächst in ihnen selbst zu suchen. Aber es ist dann auch mit anderen ins Gespräch zu bringen. Studierenden haben ein Recht zu wissen, wie die sie Lehrenden die Rolle der eigenen Disziplin im Gesamt der Theologie verstehen. Nur wenn es darüber einen öffentlichen Diskurs gibt, wird evangelische Theologie für Studierende und für andere eine wahrnehmbare Kontur erhalten oder behalten.

Der Herausgeberkreis der Theologischen Literaturzeitung hat sich dieser Aufgabe gestellt und Texte aus der alt- und neutestamentlichen Wissenschaft, der Kirchengeschichte, der Systematischen und der Praktischen Theologie ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Timotheus und Titus

Hermann von Lips

Timotheus und Titus

Unterwegs für Paulus
Biblische Gestalten, Band 19

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Name und Erinnerung

Anna E. Scholz

Name und Erinnerung

Anthropologische und theologische Perspektiven auf Personalität und Tod
Hermeneutik und Ästhetik (HuÄ), Band 4

Um des Evangeliums willen

Im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche (VELKD) herausgegeben von Christine Axt-Piscalar und Andreas Ohlemacher

Um des Evangeliums willen

Gesetz und Evangelium, Glaube und Werke, Alter und Neuer Bund, Verheißung und Erfüllung. Eine Handreichung für Predigerinnen und Prediger

Sakralisierung des Selbst

Michael Roth | Barbara Thums | Mirko Uhlig (Hrsg.)

Sakralisierung des Selbst

Praktiken und Traditionen der Subjektivierung
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 33

Die Bedeutung der Bibel für kirchenleitende Entscheidungen

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Die Bedeutung der Bibel für kirchenleitende Entscheidungen

Ein Grundlagentext der Evangelischen Kirche in Deutschland

Fides, Confessio & Pietas

Christoph Barnbrock | Christian Neddens (Hrsg.)

Fides, Confessio & Pietas

Studien zur Wirkungsgeschichte der Reformation. Festgabe für Ernst Koch zum 90. Geburtstag
Glauben und Bekennen. Arbeiten zu Theologie und Leben der lutherischen Kirche in Geschichte und Gegenwart (GuB), Band 1

Die lutherischen Duale

Herausgegeben von Christine Axt-Piscalar und Andreas Ohlemacher im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD)

Die lutherischen Duale

Gesetz und Evangelium, Glaube und Werke, Alter und Neuer Bund, Verheißung und Erfüllung