Timotheus und Titus

Unterwegs für Paulus
Biblische Gestalten, Band 19

Hermann von Lips

Paulus gilt als der Heidenmissionar im Urchristentum schlechthin. Aber Paulus war kein Einzelkämpfer. Er hatte eine Vielzahl von Mitarbeitern, von denen die bedeutendsten Timotheus und Titus waren. In diesem Buch wird dargestellt, wie ihre Tätigkeit und Verantwortung aussah: Im Auftrag des Paulus haben sie von Paulus gegründete Gemeinden besucht – haben Briefe überbracht, in Streitigkeiten vermittelt und in Vollmacht des Paulus Weisungen weitergegeben.

Drei Briefe aus der Zeit nach Paulus sind diesen beiden Personen gewidmet (zwei Briefe an Timotheus, einer an Titus) und drücken damit die Bedeutung aus, die sie für die weitere Überlieferung der paulinischen Verkündigung gespielt haben. Die Nachwirkung der beiden ist aber noch umfangreicher: ihre Tätigkeit (als Bischöfe in Ephesus und auf Kreta) wird in Legenden dargestellt, sie wirken in literarischen Werken nach, ihre sterblichen Überreste (Reliquien) haben z.T. eine dramatische Geschichte und bis heute Bedeutung (Termoli/Italien ...

mehr

14,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gott und Mensch im Alten Testament

Jürgen van Oorschot | Andreas Wagner (Hrsg.)

Gott und Mensch im Alten Testament

Zum Verhältnis von Gottes- und ­Menschenbild
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 52

Erfahrung im Alten Testament

Jacob Corzine

Erfahrung im Alten Testament

Untersuchung zur Exegese des Alten Testaments bei Franz Delitzsch
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 13

Gerechtigkeit leben

Christof Landmesser | Doris Hiller (Hrsg.)

Gerechtigkeit leben

Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Stefan Alkier | Christfried Böttrich (Hrsg.) unter Mitarbeit von Michael Rydryck

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Studien im Anschluss an Eckart Reinmuth

Text und Geschichte

Christof Landmesser | Ruben Zimmermann (Hrsg.)

Text und Geschichte

Geschichts- und literaturwissenschaftliche Beiträge zum Geflecht von Faktizität und Fiktionalität
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 46

Die Apokryphen der Lutherbibel

Christfried Böttrich | Martin Rösel (Hrsg.)

Die Apokryphen der Lutherbibel

Einführungen und Bibeltexte