Behutsames Lesen

Alttestamentliche Exegese im inderdisziplinären Methodendiskurs
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 28

Louis Jonker, Sylke Lubs, Andreas Ruwe,Uwe Weise (Hrsg.)

Die alttestamentliche Wissenschaft ist seit einigen Jahren in einen vielgestaltigen Methodendiskurs eingetreten. Dabei wird sie einerseits von außertheologischen Fachrichtungen als Gesprächspartner beansprucht, andererseits hinterfragt sie ihre fachinternen Diskurse aufgrund von Impulsen anderer Disziplinen. Damit eröffnet sich ein dialogischer Reichtum, der nicht zwangsläufig in einen Methodenpluralismus mündet, sondern wechselseitig zur Präzisierung des eigenen Handwerkszeugs führt.
Der Band versammelt Studien, die sich diesem interdisziplinären Diskurs aus ganz verschiedenen Positionen heraus stellen.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Samuel

Rainer Kessler

Samuel

Priester und Richter, Königsmacher und Prophet
Biblische Gestalten, Band 18

Elia

Rainer Albertz

Elia

Ein feuriger Kämpfer für Gott
Biblische Gestalten, Band 13

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Paulus und seine Gemeinden

Felix John | Christian Wetz (Hrsg.)

Paulus und seine Gemeinden

Die Wechselwirkung zwischen Idealbildern und Realitäten in den authentischen Paulusbriefen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 66

Die lukanischen Paulusreden

Daniel A. Gleich

Die lukanischen Paulusreden

Ein sprachlicher und inhaltlicher Vergleich zwischen dem paulinischen Redestoff in Apg 9–28 und dem Corpus Paulinum
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 70

Jiftach und seine Tochter

Rüdiger Lux

Jiftach und seine Tochter

Eine biblische Tragödie
Biblische Gestalten, Band 33

Erotik und Ethik in der Bibel

David Bindrim | Volker Grunert | Carolin Kloß (Hrsg.)

Erotik und Ethik in der Bibel

Festschrift für Manfred Oeming zum 65. Geburtstag
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 68

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Jürgen van Oorschot | Andreas Wagner (Hrsg.)

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Ein Blick auf Konzepte und Gegenkonzepte in den alttestamentlichen Literaturen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 63