Leipzig

Orte der Reformation, Band 15

Martin Henker | Andreas Schmidt | Peter Matzke | Axel Frey (Hrsg.)

(Bild- und Textredaktion: Axel Frey)

Leipzig besitzt so viele markante Attribute wie Messestadt, Buchstadt, Musikstadt, Universitätsstadt, neuerdings gar Seestadt – aber Lutherstadt? Zur berühmten Leipziger Disputation des Jahres 1519 jedenfalls wurde Martin Luther kein roter Teppich ausgerollt. Aber nicht allein deshalb blieb das Verhältnis des Reformators zu Leipzig immer ein wenig gespannt.

Das Journal bemüht sich, unserer so umtriebigen Stadt mit ihren wesentlichen geschichtlichen Facetten von der Reformation bis in die heutige Zeit hinein gerecht zu werden. Die Gewichtung liegt natürlich auf der Spurensuche, aber es gibt neben der eigentlichen Stadtführung auch einen Überblick zur weiteren Stadtentwicklung. Darüber hinaus wird aufgezeigt, was die Reformation hier verändert und bewegt hat. Der Thomaskantor kommt zu Wort, ebenso Zeitzeugen der »Friedlichen Revolution« von 1989, aber auch der unseligen Sprengung der Universitätskirche.

Es wird also ein weiteres anregendes Heft in dieser so vielgestaltigen Journalreihe geben, das Leipzigs Stellung unter den Lutherstädten gewiss bekräftigen wird.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Frauenkirche Dresden

Herausgegeben von der Stiftung Frauenkirche Dresden

Frauenkirche Dresden

Kirchenführer (deutsch)

Die Thomaskirche Leipzig

Britta Taddiken (Hrsg.)

Die Thomaskirche Leipzig

Kirchenführer (deutsch)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Markus Wriedt | Werner Zager (Hrsg.)

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Ereignis und Rezeption

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Patrick Todjeras | Benjamin Limbeck | Elisabeth Schaser

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Eine Studie zu Wachsen und Schrumpfen von Kirchengemeinden im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis. Mit einem ergänzenden Kommentar von Hans-Jürgen Abromeit