Einführung in die evangelische Dogmatik

Im Anschluss an Martin Luthers Kleinen Katechismus

Dietrich Korsch

Möglichst klar und einfach zu sagen, was der christliche Glaube nach evangelischem Verständnis ist, hat sich dieses Buch zur Aufgabe gesetzt. Authentisches evangelisches Christentum ergibt sich durch Lebensdeutungen, die selbst vorgenommen werden. Dafür braucht es einen Leitfaden, der die biblischen Ursprünge und Konturen des Christentums konzentriert in den Grundbestimmungen menschlichen Lebens zu verorten erlaubt. Martin Luthers Kleiner Katechismus hat das in der Zeit der Reformation mustergültig vermocht. Darum kann sich auch eine gegenwärtige Deutung des evangelischen Christentums an Luthers Text anschließen und ihn mit aktuellen Kategorien auslegen.

Das Buch eignet sich sowohl für Studierende der Theologie (Pfarramt und Lehramt) im Fach Dogmatik als auch für Zeitgenossen, die am gegenwärtigen Stand des Christentums interessiert sind.



[Dietrich Korsch. Introduction in Protestant Dogmatics. In Following Martin Luther’s Kleinen Katechismus]

Martin Luther’s ...

mehr

24,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Helmut Schwerdtfeger | Sabine Bayreuther | Matthias Gössling (Hrsg.)

»Sag mir ein Wort« – Geistliche Mütter und Väter

Quatember 88 (2024) 2
Quatember, 2|2024

Attraktive Fremdheit Gottes

Hans-Georg Link | Josef Wohlmuth (Hrsg.)

Attraktive Fremdheit Gottes

Das Ökumenische Bekenntnis von Nizäa (325–2025)

Gemeinsam im Oikos leben

Andreas Heuser | Karl-Friedrich Appl (Hrsg.)

Gemeinsam im Oikos leben

Band 50 (2024 | 1 – ZMiss)
Interkulturelle Theologie. Zeitschrift für Missionswissenschaft, 1|2024

Vergängliche Schöpfung

Ulrich H. J. Körtner

Vergängliche Schöpfung

Schöpfungsglaube und Gottvertrauen in der Klimakrise

Bild der Welt und Geist der Zeit

Sebastian Kleinschmidt | Friedemann Richert | Thomas A. Seidel (Hrsg.)

Bild der Welt und Geist der Zeit

Dem Zerfall von Kirche und Gesellschaft begegnen