Fiktionen der Fülle

Religiöse Kommunikation und sozialpolitische Kultur

Im Auftrag des Sozialwissenschaftlichen Instituts hrsg. von Gerhard Wegner

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD rekonstruieren Aysel Yollu-Tok, Insa Pruisken, Hans Joas, Michael Hüther, Torsten Meireis, Gerhard Wegner, Peter Schallenberg, Horst Gorski u.a. den Zusammenhang zwischen den Imaginationen der Fülle des Lebens in der christlichen Religion und sozialpolitischer Kultur – insbesondere dem deutschen Sozialstaat. Auf der einen Seite wird die absolute Nichttrennbarkeit sozialen Handelns vom Kern des christlichen Glaubens deutlich. Auf der anderen Seite zeigen sich gerade in seinem Wandel Konturen des Sozialstaates, die stets mit grundlegenden Überzeugungen und Bildern vom Menschen verbunden sind.

Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Benedict, Horst Gorski, Michael Hüther, Hans Joas, Ulrich Lilie, Torsten Meireis, Insa Pruisken, Peter Schallenberg und Aysel Yollu-Tok.


[Fictions of Fullness. Religious Communication and Sociopolitical Culture]

The book presents lectures given by Hans Joas, Aysel ...

mehr

28,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Gemeinschaft der Persönlichkeiten

Gerald Kretzschmar

Gemeinschaft der Persönlichkeiten

Kirchenbindung und die Zukunft der Kirche

Fürbitten für die Gottesdienste im Kirchenjahr

Jochen Arnold | Fritz Baltruweit | Mechthild Werner

Fürbitten für die Gottesdienste im Kirchenjahr

mit Kasualien
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 5

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zum Bild Gottes

Michael Welker

Zum Bild Gottes

Eine Anthropologie des Geistes

Fides quaerens intellectum

Jutta Koslowski | Thorsten A. Leppek (Hrsg.)

Fides quaerens intellectum

Festschrift für Walter Dietz

Protestantisches Familienbild?

Bastian König | Marcel Kreft (Hrsg.)

Protestantisches Familienbild?

Theologische und sozialphilosophische Reflexionen auf ein strittiges Konzept

Gnade und Glaube

Uwe Swarat

Gnade und Glaube

Studien zur baptistischen Theologie. Bibel – Rechtfertigung – Gemeinde und Kirche – Kirche und Staat

Claritas scripturae

Christina Costanza, Martin Keßler und Andreas Ohlemacher (Hrsg.)

Claritas scripturae

Schrifthermeneutik aus evangelischer Perspektive

Narren in Christo

Stefan Reichelt (Hrsg.)

Narren in Christo

Über das Unorthodoxe in der Orthodoxie