In der Kraft des Geistes

Kirche in gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen

Ulrike Link-Wieczorek (Hrsg.)

Wo stehen wir in und mit der Kirche heute, 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution in Ostdeutschland? Diese Frage steht im Zentrum dieses Bandes der Gesellschaft für Evangelische Theologie, deren Tagung 2019 nicht zufällig in Leipzig stattgefunden hat. Ein wesentlicher Diskussionspunkt des Bandes ist das Bußwort der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Darin wird die Situation der Kirche der DDR in spezifischer Weise gespiegelt. Und es kommt auch die Frage nach der Mitverantwortung der Westkirchen auf, etwa am »Berufsverbot« für in den Westen ausgereiste DDR-Pfarrer.

Mit Beiträgen von Ilse Junkermann, Joachim Garstecki, Claudia Janssen, Andreas Pangritz, Gert Pickel, Maximilian Schell, Heike Springhart, Friedemann Stengel, Marie Anne Subklew, Michael Welker und Christian Wolff.


[In the Power of the Spirit. Conference proceedings of the Society for Protestant Theology]

Where do we stand in and with the church today, 30 years after the Peaceful Revolution in ...

mehr

Verfügbar voraussichtlich ab 02/2021.

30,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Gemeinschaft der Persönlichkeiten

Gerald Kretzschmar

Gemeinschaft der Persönlichkeiten

Kirchenbindung und die Zukunft der Kirche

Fürbitten für die Gottesdienste im Kirchenjahr

Jochen Arnold | Fritz Baltruweit | Mechthild Werner

Fürbitten für die Gottesdienste im Kirchenjahr

mit Kasualien
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 5

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gastlichkeit

Ulrike Link-Wieczorek (Hrsg.)

Gastlichkeit

Eine Herausforderung für Theologie, Kirche und Gesellschaft

Zum Bild Gottes

Michael Welker

Zum Bild Gottes

Eine Anthropologie des Geistes

Fides quaerens intellectum

Jutta Koslowski | Thorsten A. Leppek (Hrsg.)

Fides quaerens intellectum

Festschrift für Walter Dietz

Protestantisches Familienbild?

Bastian König | Marcel Kreft (Hrsg.)

Protestantisches Familienbild?

Theologische und sozialphilosophische Reflexionen auf ein strittiges Konzept

Gnade und Glaube

Uwe Swarat

Gnade und Glaube

Studien zur baptistischen Theologie. Bibel – Rechtfertigung – Gemeinde und Kirche – Kirche und Staat

Claritas scripturae

Christina Costanza, Martin Keßler und Andreas Ohlemacher (Hrsg.)

Claritas scripturae

Schrifthermeneutik aus evangelischer Perspektive