Ist Theologie eine Wissenschaft?

Fabian F. Grassl | Harald Seubert | Daniel von Wachter (Hrsg.)

Hier geht es zur Leseprobe.


Die Frage nach dem Wissenschaftscharakter der Theologie ist für deren Selbstverständnis und ihren Status in der Universität maßgeblich. Sie führt zugleich zur Klärung des Verhältnisses von Glauben und Wissen, Vernunft und Offenbarung im Grundsätzlichen und im Horizont der Moderne. In diesem Sammelband, der aus einer Tagung an der STH Basel im Herbst 2019 hervorging, werden diese Grundfragen in methodischer Vielfalt zwischen Philosophie, Erkenntnistheorie und theologischem Selbstverständnis untersucht und freundschaftlich kontrovers diskutiert.

Mit Beiträgen von Ingolf U. Dalferth, Benedikt P. Göcke, Fabian F. Grassl, Dominikus Kraschl, Christoph Mocker, Holm Tetens, Harald Seubert und Daniel von Wachter.


[Theology as ...

mehr

48,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Evangelisches Gottesdienstbuch

Im Auftrag der Kirchenleitung der VELKD und des Präsidiums der UEK hrsg. von den Amtsbereichen der UEK und der VELKD im Kirchenamt der EKD

Evangelisches Gottesdienstbuch

Agende für die Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) und für die Vereinigte Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) Nach der »Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder« (2018) überarbeitete Fassung 2020

Jakobus

Roland Deines

Jakobus

Im Schatten des Größeren
Biblische Gestalten, Band 30

David

Walter Dietrich

David

Der Herrscher mit der Harfe
Biblische Gestalten, 14

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Unter einem Christus sein! Und streiten?

Anne Käfer | Christian Neddens | Gilberto da Silva | Tobias R. Schütze (Hrsg.)

Unter einem Christus sein! Und streiten?

Über Taufe und Anerkennung in ökumenischer Absicht
Lutherische Theologie im Gespräch (LThG), 5

Ferner Nachbar Gott

Eberhard Martin Pausch

Ferner Nachbar Gott

Liberale Zugänge zum Gebet

Ewigkeit im Augenblick

Christof Landmesser | Dorothee Schlenke (Hrsg.)

Ewigkeit im Augenblick

Zeit und ihre theologische Deutung

Anthropologische Dimensionen des Dämonenglaubens

Ulrike Link-Wieczorek | Wolfgang Weiß | Christian Wetz (Hrsg.)

Anthropologische Dimensionen des Dämonenglaubens

Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, 138

Krisen

Helmut Schwerdtfeger, Sabine Bayreuther, Matthias Gössling

Krisen

Quatember, 4|2023