Sternstunden

Geschichten und Gebete für eine gute Nacht

Hier geht es zur Leseprobe.


Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch die Sterne. Und Gott setzte sie an die Feste des Himmels, dass sie schienen auf die Erde – 1. Mose 1, 16–17.

Tag und Nacht – der Grundrhythmus der Schöpfung. Von Beginn an. Und von Anfang an bestimmt dieser Rhythmus alles Leben. Die Nacht hat dabei immer etwas Faszinierendes. Es ist die Zeit der Träume. Davon erzählt bereits die Bibel in vielen Geschichten. Aber auch Dichter*innen, Denker*innen und Musik*innen aller Zeiten beschäftigten mit der besonderen Stimmung der Nacht. Das Buch vereint eine erlesene Auswahl von Geschichten, Gedanken und Gebeten aus Bibel, Literatur und christlicher Tradition für die Zeit, wenn die Stille der Nacht sich über den Lärm des Tages breitet. Ein zauberhaft illustriertes Geschenkbuch für echte Sternstunden.




14,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe – Klappkarte

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe – Klappkarte

Klappkarte (inkl. Briefumschlag) – Jahreslosung 2024

Himmlisch wohnen

Werner Thiede

Himmlisch wohnen

Auferweckt zu neuem Leben

Die Hugenotten

Eberhard Gresch

Die Hugenotten

Geschichte, Glaube und Wirkung

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Fasten

Ralph Kunz

Fasten

Glauben geht durch den Magen.
Forum Theologische Literaturzeitung, 42

Singend mit Gott groß werden

Christiane Hrasky | Antoinette Lühmann | Birgitte Jessen-Klingenberg | Barbara Fischer | Renate Stahnke

Singend mit Gott groß werden

Lieder und Geschichten für Kinder von 3 bis 8 Jahren

Gebete für Himmelsstürmer

Fabian Vogt

Gebete für Himmelsstürmer

»Und Gott chillte« – Produktwelt

Krisen

Helmut Schwerdtfeger, Sabine Bayreuther, Matthias Gössling

Krisen

Quatember, 4|2023