Die Nahen und die Fernen

Kirche, Nation, Menschheit
Zeitschrift für Dialektische Theologie (ZDTh), 2|2023

Georg Plasger (Hrsg.)

ZDTh 39 (2023) 2 = 78

»(U)nd da zum Menschen auch das gehört, dass er zu jenen Nahen und zu jenen Fernen in Beziehungen steht, so kann es nicht anders sein, als dass es (sc. das Gebot Gottes) ihn auch insofern zum Gehorsam ruft und heiligen will, als er in diesen Beziehungen steht. Gottes Gebot meint ihn auch in seiner Eigenschaft als Glied seines Volkes und also auch als solchen, der eben damit Glied des noch größeren Menschenvolkes überhaupt ist.« (Karl Barth)

Das Heft dokumentiert u.a. die Vorträge, die auf der 52. Internationalen Barth-Tagung von Aleida Assmann, Marco Hofheinz, Arne Rasmusson, Ellen Überschär und Siegfried Weichlein gehalten wurden.

25,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Werner Zager

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Band 2: Von Wilhelm Bousset über Albert Schweitzer, Rudolf Bultmann, Karl Jaspers und Ulrich Neuenschwander bis zu Richard von Weizsäcker und Helmut Schmidt

Herbergen der Christenheit 2020/2021

Markus Hein | Stefan Michel (Hrsg.)

Herbergen der Christenheit 2020/2021

Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte
Herbergen der Christenheit, 44|45

Zeichen der Identität

Gerd Dethlefs | Stefan Rhein (Hrsg.)

Zeichen der Identität

500 Jahre Reformationsmedaillen
Schriften/Kataloge der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, 26