Ohnmaßgebliches Project

Mit einer kommentierten Einleitung hrsg. von Zsuzsanna Kiséry
Quellen zur protestantischen Bildungsgeschichte (QPBG), Band 2

Matthias Bél

Matthias Béls »Ohnmaßgebliches Projekt« (1714) repräsentiert einen Vorschlag zur Gestaltung des Unterrichts für das Evangelische Lyzeum in Pressburg. Diese Schrift von einem der bedeutendsten Schüler August Hermann Franckes erscheint hier zum ersten Mal mit einer Einleitung und der Übersetzung der auf lateinisch verfassten Teile im Druck. Der Text kann als ein Beitrag zur Geschichte der protestantischen Reformpädagogik und der Rezeptionsgeschichte der Franckeschen Reformbestrebungen gesehen werden.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Johannes Hus deutsch

Armin Kohnle | Thomas Krzenck (Hrsg.)

Johannes Hus deutsch

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Joachim Bauer | Michael Haspel (Hrsg.)

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Die soziale Dimension der Reformation und ihre Wirkungen

Für die Vernunft

Ulrich H. J. Körtner

Für die Vernunft

Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mediatisierung religiöser Kultur

Kristin Merle | Ilona Nord (Hrsg.)

Mediatisierung religiöser Kultur

Praktisch-theologische Standortbestimmungen im interdisziplinären Kontext
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 58

Krieg und Frieden

Alexander Deeg | Christian Lehnert (Hrsg.)

Krieg und Frieden

Metaphern der Gewalt und der Versöhnung im christlichen Gottesdienst
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 34

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache