Heimat und Identität (ÖR 3/2019)

Ökumenische Rundschau (ÖR), Heft 3/2019

Migration ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit auf allen gesellschaftlichen und politischen Ebenen. Menschen, die ihre Heimat verloren haben, sind gezwungen, ihre Identität neu zu finden. Die Kirchen sehen die Integration von Menschen als Teil ihres Sendungsauftrages und unterstützen alle Maßnahmen, die globale Gerechtigkeit zu fördern. Die Ökumenische Rundschau leistet dazu einen Diskussionsbeitrag. Über die gegenwärtige Migrationsdebatte in Deutschland hinaus sucht die Ökumenische Rundschau auch eine biblische Anknüpfung. Die Bibel ist voll von Geschichten der Flucht und Vertreibung, voll von Menschen, die auf der Suche nach einer neuen Heimat sind.

Inhaltsverzeichnis PDF
Zu diesem Heft (Ulrike Link-Wieczorek und Johanna Rahner) PDF

14,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Between Pandemonium and Pandemethics

Dorothea Erbele-Küster | Volker Küster (Eds.)

Between Pandemonium and Pandemethics

Responses to Covid-19 from Theology and Religions
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 27

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Dietz Lange

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Christlicher Glaube und die Grundlagen menschlichen Zusammenlebens

Weltweite Kirche vor Ort

Johannes Weth

Weltweite Kirche vor Ort

Interkulturelle Ekklesiologie im Anschluss an Wolfhart Pannenberg und Jürgen Moltmann
Hermeneutik und Ästhetik (HuÄ), Band 9

Lutheran Dualities

Christine Axt-Piscalar | Andreas Ohlemacher | Oliver Schuegraf (Eds.)

Lutheran Dualities

Guidance for Preaching the Gospel
Lutheran Theology: German Perspectives and Positions, Band 4

What Does Theology Do, Actually?

Matthew Ryan Robinson | Inja Inderst (Eds.)

What Does Theology Do, Actually?

Vol. 1: Observing Theology and the Transcultural